Rechtsanwalt Guido Geray
Rechtsanwalt Guido Geray

Recht haben und Recht bekommen

Warum geht das nicht immer zusammen? Die Antwort ist einfach. Die besseren Argumente kann nur durchsetzen, wer sich an gewisse Regeln hält. Im Sozialrecht sind diese eigentlich klar formuliert, auch wenn es nicht jede Krankenkasse so sieht.

Siehe z.B. Landessozialgericht Schleswig -Holstein 2016 unter 

"Aktuell und wichtig"

Bald zwanzig Jahre Erfahrung im Sozialrecht

Von Anfang an war die Auseinander-setzung mit Sozialversicherungen und Behörden ein Schwerpunkt der Kanzlei.

 

Davon können Sie profitieren.

 

Erst orientieren, dann entscheiden

In einem ersten Gespräch erfahren Sie, wie Ihr Anliegen rechtlich einzuordnen ist, welche Möglichkeiten Sie haben und welche Erfolgsaussichten bestehen. Erst danach entscheiden Sie, ob rechtliche Schritte eingeleitet werden sollen.

Behörden und Co.

Reha und Teilhabe

Krankenkasse und Co.

Kranken- und Rentenversicherung, Integrationsamt oder Arbeitsamt?

Häufig stellt sich für Mandanten die Frage, wer eigentlich zuständig ist für bestimmte Leistungen wie z.B. die Versorgung mit Hilfsmitteln, die berufliche Integration oder Hilfen am Arbeitsplatz. Danach stellt sich vor allem die Frage: Was kann ich verlangen? Was steht mir zu?

Eingliederungshilfe für behinderte Menschen

Die Eingliederungshilfe ist eine Leistung des Sozialamtes. Dennoch muss man nicht in jedem Fall Sozialhilfe-empfänger sein, um Leistungen der Eingliederungshilfe zu bekommen. Insbesondere die Hilfe für Kinder kann einkommens- und vermögensunabhängig sein.

Sozialversicherungspflicht

 

Ob ich als Selbständiger auf eigene Rechnung arbeite oder eine Tätigkeit als Geschäftsführer einer Firma aufnehme, stets kann sich die Frage stellen, ob nicht doch Sozialversicherungspflicht besteht und damit ein erhebliches Nachzahlungsrisiko.

Der bösen Überraschung (z.B. nach einer Betriebsprüfung) lässt sich durch ein selbst eingeleitetes Klärungverfahren zuvorkommen.

Pflegeversicherung

Die Pflegeeinstufung wird häufig zum Problem, wenn ungedeckte Kosten entstehen. Wer hat dafür aufzu-kommen? Wie kann man sich absichern?

Auch die Kosten für Wohnungsanpassungen wegen häuslicher Pflege sind ein häufiger Aspekt der Beratung.

Schwerbehindertenrecht

 

Immer wieder gibt es Streit um die Vergabe der soge-nannten Merkzeichen im Schwerbehindertenausweis.

Bei genauer Betrachtung ist die Rechtsprechung aber flexibler, als manche Behörde es sehen will.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt Guido Geray